Dipl. Ing. (FH) für Vermessung • Karl Josef Roth *1957 in Konz • Beamter im Ruhestand
bis 31.01.2020 beim Amt für Bodenmanagement und Geoinformation der Stadt Trier

Meine aktuelle Projektidee für die Zeit nach der Corona-Pandemie:
Camino-by-bike April-Juni 2021: Konz – Santiago de Compostela – Konz

Fähigkeiten und Interessen

  • Sport
    • TG Konz – Leichtathletik Sprint [100m • 11,8“] und
      Weitsprung [6,30 m]
    • TG Konz – Lauftreff (ab 1984)
    • 1. Trierer Stadtlauf 1984 über 20 KM im Rahmen der 2000-Jahr-Feier der Stadt Trier (1:36:39)
    • 1. Marathon in Berlin 1996 (3:46:39)
    • 25. Marathon in Boston 2007 (3:47:27)
    • Mein bester Halbmarathon in Kandel 2008 (1:32:04)
    • Mein bester Marathon in Würzburg 2010 (3:24:51)
    • 50. Marathon in New York City 2015 (4:08:49)
    • Berlin-Marathon-Pacer seit 2014 über 4:00 – 4:15 – 4:30 
      10. Berlin-Marathon 2019 – ich bin jetzt im Jubilee-Club
    • 57. Marathon 2020 in Konz (4:20:00) – SaMoSa-Marathon
      – einziger Marathon in Leichtathletikverband Rheinland 2020
    • Coming soon – Nr. 58: Marathon 2021 NN …
  • Vermessung von Straßenläufen und wettkampfmäßigem Gehen
    • Nationale Streckenvermessung im Bereich des DLV – seit 1991
    • Internationale Streckenvermessungen weltweit für World Athletics – seit 2010
  • Streckenplanung und Fotografie
    • Planung von individuellen Laufevents und Radtouren
    • Etappenplanung für die Fairplay-Tour der Großregion
    • Fotoreportage für die Fairplay-Tour der Großregion
    • Fotografische Serien und Themen-Doku in Kalendern und Fotobüchern
    • Reisereportage 
  • Interessen
    Familie • Fotografie • Freunde • Haus und Garten • Kochen • LiteraturMusik • Natur • Politik • Radfahren • Region • Reisen • Running • Trail • Wandern • Wein • Wellness

„The road goes on forever and the party never ends…“

Profil

  • Studium an der Fachhochschule Rheinland-Pfalz in Mainz
  • Ausbildung zum Ingenieur in der Fachrichtung Vermessung
  • Beamtenlaufbahn bei der Flurbereinigungsbehörde in Prüm/Eifel
  • Wechsel in den Fachbereich Bodenordnung beim Vermessungsamt der Stadt Trier – heute Amt für Bodenmanagement und Geoinformation – mit den Schwerpunkten „Schaffung von neuem Bauland“ und „Grenzregulierungen zwischen öffentlichen und privaten Grundstücken“
  • Ab 01.02.2020: Pensionär im vorzeitigen Ruhestand

Engagement

  • Jugendleiter und Vereinsvorsitzender bei der Kolpingsfamilie in
    Konz-Karthaus (bis 1999)
  • Mitglied im Pfarrgemeinderat St. Johann in Konz-Karthaus und Leiter der Kath.Erwachsenenbildung in der Pfarrei Karthaus (bis 2001)
  • Mitglied der CDU-Fraktion im Verbandgemeinderat Konz (1999-2019)
  • Mitglied im CDU-Arbeitskreis Tälchen (ab 2017) 
  • DLV–Streckenvermesser für Straßenlaufveranstaltungen
    Nationaler Kampfrichter C-Grad (1991)
  • Internationales Upgrade: B-Grad (2005)
  • Upgrade 2010: A-Grad AIMS/World Athletics Streckenvermesser
  • Leiter des Fachbereichs Streckenvermessung im Bundesausschuss Wettkampfordnung (BAWO) des DLV (seit 2012)
  • Teamleiter und Tour-Guide bei der Fairplay-Tour der Großregion der Europäischen Sportakademie Trier (seit 2004)
  • Streckenplanung + Foto-Dokumentation für die Europäischen Sportakademie Trier  im Rahmen der Fairplay-Tour der Großregion (seit 2006)
  • Mitglieder der Männergruppe „ora et labora“ im Freilichtmuseum Roscheider Hof : ein Weinberg mit Weinbergsmauer am „Haus Stein“